image.alt
image.alt
image.alt
image.alt
image.alt

Der Neubau Herzogenmühle

Wir freuen uns, Ihnen hier unser aktuelles Projekt „Herzogenmühle“ zu präsentieren.

Nach einer langen und detaillierten Planungsphase durften wir am 04. Dezember 2020, nach 74 Jahren erneut den freudigen Akt des Spatenstichs begehen.

Das Areal wird nun bis im Jahre 2025 in 2 Etappen bebaut. Die 254 modernen Wohnungen, die dabei entstehen, sollen mit der eingefassten und doch offenen Grünanlage im Zentrum, zu einer Oase der Begegnung werden.
Die ersten Wohnungen werden ab 5. Juli 2022 zur Vermietung ausgeschrieben, der Erstbezug der ersten Etappe ist voraussichlich im Sommer 2023.

Gerne nehmen wir Sie hier mit auf eine kleine Reise rund um das Areal, sowohl im aktuellen Geschehen wie auch in die nahe Zukunft und längst vergangenes.

News

Rohbauarbeiten & Haustechnik

Die Rohbauarbeiten klettern ein weiteres Stockwerk hoch während im Untergeschoss teilweise bereits die Haustechnik installiert wird.

Mai 2022

Rohbauarbeiten 1.OG

Dank mildem Klima zu Beginn des Jahres 2022 konnten wir genauso positiv starten wie wir das Letzte beenden konnten. Aktuell schreiten die Rohbauarbeiten in den oberen Stockwerken weiterhin gut voran.

 

März 2022

Beginn Hochbau

Nach dem Tiefbau wollen wir hoch hinaus. Das erste Stockwerk über den Kellergebäuden wird sichtbar und lässt die ersten Konturen der künftigen Siedlung erahnen.

Herbst 2021

Tiefbau

Der Tiefbau verläuft reibungslos. Sowohl organisatorisch wie auch planerisch stehen wir gut im Zeitplan. Die ersten Hochbauarbeiten werden bald beginnen.

Juli 2021

Bodenstabilisierung

Im Anschluss an die Aushubarbeiten wurde das rund 80 Tonnen schwere Verdrängspfahlgerät zur Baustelle befördert. Denn der Boden in Schwamendingen ist ganz dem Namen nach und muss dringend stabilisiert werden. Somit ist in der künftigen Siedlung für Halt und Sicherheit gesorgt.

Im Mai 2021

Aushubarbeiten

Die Spundwandarbeiten der ersten Etappe sind abgeschlossen und somit konnte termingerecht mit den Aushubarbeiten gestartet werden. Es fahren täglich bis zu 80 Lastwagen auf die Baustelle um das Aushubmaterial abzuführen – ein grosser Teil vom abgeführten Material kann direkt für weitere Bauvorhaben wiederverwendet werden.

im März 2021

Erste Aushebungen

Nachdem sämtliche Häuser entfernt wurden, sind nun die ersten Aushebungen für den Tiefbau am laufen.

im Februar 2021

Abbruch

Der Abbruch ist im vollen Gange. Die Häuser der ersten Etappe werden fachmännisch entweidet und kommen, eines nach dem andern, dem Erdboden gleich.

im Dezember 2020

Spatenstich

Der Spatenstich wird gefeiert.

Nach den ersten, hilflos kleinen Schaufelstichen von Hand rückt der Bagger an. Bereit zum Abriss der ersten Milchbuck Siedlung.  Hier wo einst die erste Siedlung der Milchbuck entstand, folgt atkuell der erste grosse Ersatzneubau.

Voller Energie geht es daran, lang geplantes teamübergreifend umzusetzten.

04. Dezember 2020

Baufortschritt mit Live-Kamera

Unser Neubau Herzogenmühle schreitet seit Dezember 2020 täglich voran. Die Live-Kamera zeigt den aktuellen Baufortschritt. Zudem werden die wichtigen Meilensteine vom Spatenstich bis zum Erstbezug fortlaufend dokumentiert.

Projekt

Sie möchten weitere Details rund um den Neubau? Hier finden Sie Informationen zum Standort, die Gedanken des Architektenteams bei der Planung sowie eine erste Beschreibung der zukünftigen Wohnräume.

Geschichte

Hier werfen wir einen Blick auf die Geschichte des Areals „Herzogenmühle“. Dabei kommen interessante Gegebenheiten aufgrund der Lage des Areals wie auch der Milchbuck Baugenossenschaft selbst und insbesondere zur ersten Siedlung „Herzogenmühle“ zum Vorschein.

Am Dienstag, 05. Juli 2022 geht es hier zur Vermietung.
Bitte beachten Sie, dass ausschliesslich vollständige Bewerbungen eingereicht werden können. Wir verlangen dafür: Betreibungsauszug (nicht älter als 90 Tage), Ausweiskopie & Lohnabrechnung pro Interessent.